Home  |  Kontakt  |  Impressum

Aktuelles:

16.09.08 16:27

Das Gästebuch ist Fertig

Das Gästebuch ist Fertig!


27.08.08 15:21

Endlich Online!

www.alexey-nelidov.de ist Online!!!


Hammer Januar 1999

Tolerance

METAL AGEN/SOYUZ

Die schönste Musik des Monats. Harmonisch fließend begibt man sich auf die Reise mit dieser russischen Band. Erst ab dem dritten Song '1812' setzen sie auch unsere heißgeliebten verzerrten Stromgitarren vermehrt in Szene. Bestimmend bleibt dennoch die gefühlsvolle, aber nicht triefend pathetische Stimme des Sängers. Sein Name wie auch andere Daten mit Ausnahme der Songtitel waren mir zum Zeitpunkt dieser Kritik nicht bekannt. Schade, aber dies sollte einen nicht davon abhalten, die beste Rockband Rußlands mal anzuchecken. Was man noch wissen muß: Handwerklich ist die Truppe über jeden Zweifel erhaben. Doublebass-Drums mit funky Gitarren und umgekehrt – alles kein Problem. Natürlich schwimmt man mit Tolerance nie wirklich außerhalb des Mainstream-Rock/Hardrock-Beckens, so daß man seine Toleranz für andere, provokantere, sperrigere Musik aufsparen kann. Wer jedoch für solche Art von Musik seinen Toleranz-Pegel in die Höhe schnellen lassen muß, der wird hier wirklich mit dem Besten bedient, was diese Sparte zu bieten hat.

Michael Lorant
Hier können Sie den Artikel als PDF herunterladen.

Metalmerchant

Boah! Mir hängt der Kiefer ganz nach unten. Eine grandiose Band aus Russland wirft hier mal schnell ein Album auf den Markt, dass sich gewaschen hat. Verantwortlich sind Nortwind Records aus Italien, die schon durch geniale Releases wie Thunderstorm und Highlord auf sich aufmerksam machen konnten. Aber TOLERANCE bildet die Krönung. Es ist unfassbar, was die Band hier auf die Beine gestellt hat. Feinster, melodischer Hard Rock, aber der internationalen Spitzenklasse wird geboten. Meist ruhig und getragen kommen die DIO / WHITES-NAKE beeinflußten Songs durch die Boxen der heimischen Anlage. Eine Hommond Orgel dezent im Hintergrund verschönert die Soundlandschaft, in der man bereits nach dem ersten hören gefangen ist. Hier wird feinster Hard Rock geboten, den Mister Coverdale auch nie besser hätte machen können. In dieser Veröffentlichungsflut tut eine solche CD gut. Und wenn man dann noch den Exotenbonus mitdenkt, also „Tolerance“ ist eine nette kleine Silberscheibe, die man sich als Fan melodischer Hard Rock Klänge nicht entgehen lasse darf. Astrein, mehr davon und bitte schnell... Die Melodien in jedem einzelnen Song fesseln und laden zum mitsingen ein, nebenbei bleibt der Song auch im Ohr hängen, sodass man immer wieder die Play Taste des Players aktivieren muss. Diese Scheibe ist was ganz besonderes, werdet ein Teil davon! Einziger Aussetzer meiner Meinung nach ist Song acht. Da habe ich aber auch schon andere Stimmen gehört. Aber selbst dieser Song kann nicht drüberhinwegtäuschen, dass TOLERANCE etwas ganz besonderes sind! Pflichtalbum für jeden Hard Rocker!

Olaf Schnetowski

Hier können Sie den Artikel auch als PDF herunterladen.